Skip to main content

Handyvertrag mit Auszahlung

Auf unserem Schnäppchenblog erwartet Dich ein ganz besonderes Angebot: Ein Handyvertrag mit Auszahlung. „Was ist das?“, fragst Du dich vielleicht. Oder kannst Du Dir nicht vorstellen, am Ende Deiner Vertragslaufzeit auch noch eine Gutschrift zu erhalten? Nun, wir belehren Dich eines Besseren, denn es gibt etliche Handyverträge mit einer Auszahlung – für alle Netze. Was diese beinhalten und welche Möglichkeiten Du hast, verraten wir Dir natürlich auf unserem Blog. Weiterlesen ->>

Flat 4 You mit Auszahlung

Handytarif bei Mobilcom Debitel
  • Flat ins Vodafone Netz
  • Flat in ein weiteres Wunschnetz
  • 3000 SMS
  • 300 MB Datentarif
  • 7,2 MBit/s Surfspeed
  • 480€ Auszahlung
Datentarif mit Vertrag im Vodafone D2 Netz

9.90 €

monatl. Effektivpreis

Samsung E1200 + Auszahlung

Samsung E1200 mit Auszahlung
  • Flat ins Telekom Netz
  • Flat in ein weiteres Wunschnetz
  • Flat SMS
  • 2x 100 Inklusiv Minuten
  • 2x 500 MB Datentarif
  • 7,2 MBit/s
  • 962€ Auszahlung
billiger Handytarif im Telekom D1 Netz

39.99 €

monatl. Effektivpreis

Telekom Data Comfort L

billiger Handytarif im Telekom D1 Netz
  • 5 GB Datenvolumen
  • 300 Mbit/s LTE
  • Telekom D1 Netz
  • 502€ Auszahlung
billiger Handytarif im Telekom D1 Netz

20.07 €

monatl. Effektivpreis

Vodafone DataGo M

Datentarif mit Vertrag im Vodafone D2 Netz
  • 6GB Datenvolumen
  • 375 Mbit/s LTE
  • Kein Anschlußpreis
  • Vodafone D2 Netz
  • 180€ Auszahlung
Datentarif mit Vertrag im Vodafone D2 Netz

9.99 €

monatl. Effektivpreis

Vodafone DataGO L

Datentarif mit Vertrag im Vodafone D2 Netz
  • 12GB Datenvolumen
  • 375 Mbit/s LTE
  • Kein Anschlußpreis
  • Vodafone D2 Netz
  • 348 € Gutschrift
Datentarif mit Vertrag im Vodafone D2 Netz

12.99 €

monatl. Effektivpreis

Internet 6000

billiger Handytarif im Telekom D1 Netz
  • 6GB Datenvolumen
  • 50 Mbit/s LTE
  • Kein Anschlußpreis
  • Telekom D1 Netz
Handytarif bei Mobilcom Debitel

9.99 €

monatl. Effektivpreis

Was ist ein Handyvertrag mit Auszahlung?

Zum Ende Deiner Vertragslaufzeit bieten Dir viele Mobilfunkanbieter wahlweise eine Vertragsverlängerung zu Deinem Handyvertrag an, oder aber, sie legen noch ein neues Handy zu geringen Zusatzkosten oben drauf. Was ist jedoch, wenn Du keine Vertragsverlängerung wünscht und auch kein neues Handy brauchst? Für einen solchen Fall lohnt es sich, direkt bei Vertragsabschluss nach einem Handyvertrag mit Auszahlung zu schauen. Diese Verträge beinhalten eine Prämie, die Dir am Ende der Laufzeit zusteht. Schließt Du den Handyvertrag ab, nutzt Du ihn für die Dauer der Laufzeit ganz gewöhnlich. Zum Ende hin überweist Dir der Mobilfunkanbieter einen vorab klar genannten Betrag auf Dein Konto, über den Du frei verfügen kannst. Selbstverständlich schließt ein Handyvertrag mit Auszahlung aber auch die Vertragsverlängerung nicht aus. Bist Du mit dem Angebot Deines Mobilfunkanbieters und mit der Qualität seiner Netze zufrieden und passt Dir die Grundgebühr, erhältst Du die Prämie dennoch. Du kannst aber in diesem Fall meistens entscheiden, ob Du den Betrag überwiesen haben möchtest, oder ob ihn Dir der Mobilfunkanbieter in den nächsten Monaten auf die Grundgebühr anrechnet.

Welche Verträge gibt es mit einer Auszahlung?

In dieser Beziehung steht Dir die ganze Welt der Handyverträge offen. Einen Handyvertrag mit Auszahlung gibt es praktisch für alle Netze und von vielen Anbietern. Gleichfalls bezieht sich dieser Handyvertrag auf unterschiedliche Tarife. Telefonierst Du eher wenig und benötigst keine Allnet-Flat, kannst Du bei uns gezielt nach einem Handyvertrag mit Auszahlung schauen, der Minutenpakete oder Flatrates nur in die Netze Deiner Wahl enthält. Diese Tarife bieten Dir für die monatliche Grundgebühr feste Minutenpakete für die Telefonie in alle Netze. Zumeist erhältst Du gleichzeitig eine Flatrate in das Netz des Anbieters. Mehr Freiheit bietet Dir ein Minutenpaket, welches zusätzlich eine Wunschflatrate in von Dir gewünschte Netze enthält. Bei diesem Vertragsmodell erhöht sich die Grundgebühr zwar leicht, doch kannst Du freier telefonieren. Minutenpakete kannst Du natürlich auch mit einem hohen Datenvolumen für das mobile Internet kombinieren. Achte nur darauf, dass das Datenvolumen hoch genug ist, damit Deine Surfgeschwindigkeit während des Monats nicht gedrosselt wird. Interessierst Du Dich eher für einen Handyvertrag mit Auszahlung und niedriger Grundgebühr, bei dem Du nicht auf die Uhr schauen musst? Dann wähle eine Allnet-Flat. Hierbei handelt es sich um eine Telefon-Flatrate, die alle deutschen Netze abdeckt und sogar das deutsche Festnetz beinhaltet. Nun kannst Du telefonieren, was das Zeug hält. Monatlich zahlst Du ausschließlich die feste Grundgebühr und brauchst mit keinen Zusatzkosten rechnen. Teils erlassen Dir die Anbieter sogar die Anschlussgebühr. Einzig Anrufe auf Sonderrufnummern und ins Ausland werden Dir zuzüglich der Grundgebühr berechnet.

Der Handyvertrag mit Auszahlung mit Handy

Beim Abschluss von einem Handyvertrag mit Auszahlung kannst Du natürlich ein neues Handy erhalten. Um hier das beste Angebot zu finden, stellen wir Dir bereits etliche Mobilfunkanbieter vor. Schau doch einmal, ob ein Mobilfunkanbieter auf die Anschlussgebühr verzichtet. Dann sparst Du gleich doppelt und brauchst im ersten Monat nicht auch noch die Kosten für die Anschlussgebühr tragen. Allerdings solltest Du wissen, dass ein Handyvertrag mit Auszahlung mit einer Mindestvertragslaufzeit verbunden ist. Du bindest Dich für 24 Monate an einen Mobilfunkanbieter und kannst innerhalb dieses Zeitraums nicht den Tarif oder den Anbieter wechseln. Die Auszahlung erhältst Du am Ende des Vertragszeitraums. Gerade bei Tarifen, die ein Handy beinhalten, verzichten die Mobilfunkkonzerne nur selten auf eine Mindestlaufzeit.

Warum soll ich mich für einen Handyvertrag mit Auszahlung entscheiden?

Gehörst Du vielleicht zu den Personen, die nicht alle zwei Jahre ein neues Handy brauchen? Im Falle einer Vertragsverlängerung bieten Dir die Mobilfunkkonzerne so häufig an, einen neuen Vertrag mit einem höheren Datenvolumen abzuschließen und gleichzeitig ein neues Handy zu erhalten. Nur, was ist, wenn Du mit Deinem Handy vollauf zufrieden bist? Weißt Du bereits bei Vertragsabschluss, dass Du keine Hardware willst oder sie nicht über einen Mobilfunkanbieter kaufst, entscheidest Du Dich möglichst für einen Handyvertrag mit Auszahlung. Innerhalb des Vertragszeitraums telefonierst Du bei einem Tarif mit Allnet-Flat in alle Netze für eine geringe Grundgebühr, erhältst Monat für Monat ein hohes Datenvolumen und wirst am Ende der Laufzeit für Deine Treue belohnt. Die Auszahlung wird Dir vom Mobilfunkkonzern direkt auf Dein Konto überwiesen und Du kannst frei über sie verfügen. Oder aber, du wählst eine Vertragsverlängerung und lässt Dir die Auszahlung auf die Grundgebühr anrechnen. In diesem Fall kann es passieren, dass Du mehrere Monate gar keine Grundgebühr zahlst.

Eine niedrige Grundgebühr und die Auswahl aller Netze

Für Dich ist sicher auch interessant, welche Netze Dir für diese Vertragsvariante zur Verfügung stehen. Letztlich hast Du die Wahl aller Netze. Vom Netz der Deutschen Telekom, über das D2-Netz bis hin zu den Netzen von O2 und Eplus kannst Du Dich für das für Dich beste Angebot entscheiden. Frage doch in Deinem Freundeskreis, welche Netze sie nutzen und wie gut die Verbindung ist. Entscheidest Du Dich für eine Allnet-Flat mit monatlicher Grundgebühr, brauchen Dich die Netze Deiner Gesprächspartner zwar nicht interessieren, die Qualität solltest Du dennoch vorab in Erfahrung bringen. Zudem empfehlen wir Dir, vor dem Abschluss deines neuen Handyvertrags die Tarife miteinander zu vergleichen. Ist die Grundgebühr bei einem bestimmten Anbieter vielleicht geringer, als bei einem anderen? Bietet der Handytarif für eine niedrige Grundgebühr dennoch dieselben Inhalte oder gar mehr? Hast Du die Möglichkeit, Deinen Handyvertrag mit Auszahlung noch zu erweitern, beispielsweise, indem Du ein höheres Datenvolumen nutzt? Oder entfällt gar die Anschlussgebühr? Schau Dich auf unserem Schnäppchenblog um und finde jetzt Deinen Handyvertrag mit Auszahlung, dessen Grundgebühr und Inhalt dich Monat für Monat begeistern werden. Und bedenke: Zum Ende hin wirst Du belohnt und erhältst einen satten Betrag auf Dein Konto überwiesen.