Skip to main content

LTE All 2GB

winSIM Allnet Flat im O2 Netz
  • FLAT ins Festnetz
  • FLAT in alle Handy-Netze
  • FLAT SMS
  • 2000 MB Internet-Flat
  • 50 Mbit/s Surfspeed
Simyo Blau XL Allnet Flat im O2 Netz

7.99 €

monatl. Effektivpreis

Smartphone Flat 300

Klarmobil - Smart Flat 500
  • 100 Frei-Minuten
  • 9 Cent pro SMS
  • 300 MB Internet-Flat
  • 7,2 Mbit/s Surfspeed
  • Telekom D1 Netz
iPhone 6s mit Congstar Allnet Flat im Telekom Netz

3.95 €

monatl. Effektivpreis

Comfort Allnet Flat

iPhone SE mit Mobilcom Debitel Vertrag
  • FLAT ins Festnetz
  • FLAT in alle Handy-Netze
  • 1000 MB Internet-Flat
  • 50 Mbit/s LTE Surfspeed
  • O2 Netz
  • SMS an „8362“ mit „AP frei“ für AP Erstattung!
Simyo Blau XL Allnet Flat im O2 Netz

5.55 €

monatl. Effektivpreis

Billige Handyverträge für unter 10€ im Vergleich







Billige Handyverträge für jeden Bedarf

Smartphones sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Die praktischen Alltagshelfer dienen der schnellen Kommunikation und verfehlen als zuverlässige Navigationssysteme nicht ihre Wirkung. Die Zahl ist beeindruckend. Mittlerweile nennt jeder zweite Deutsche ein Smartphone sein Eigen: Tendenz steigend. Diese hohe Popularität von Handys & Co. ist ein ausschlaggebender Grund dafür, dass die Geräte sowie damit verbundene Nutzungstarife in aller Munde sind. Mobilfunkanbieter und Provider buhlen um die Gunst ihrer Kunden, um die Nutzung der Handys möglichst günstig zur Verfügung zu stellen. Dementsprechend attraktiv sind die Preise. Billige Handyverträge gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Allerdings ist der Preis nicht der einzige ausschlaggebende Faktor, der über die Qualität eines Tarifs bestimmt. Ebenso wichtig sind die Leistungen, die in einem Tarifpaket enthalten sind. Exakt diese Serviceleistungen sollten dem individuellen Nutzungsverhalten angepasst sein.

Billige Handyverträge mit oder ohne Flatrates

Zahlreiche billige Handyverträge schließen sogenannte Flatrates ein. Diese Flatrates beschränken sich auf die Internetnutzung oder Telefonie. Bei einigen Tarifangeboten inkludieren die Flats all diese Leistungen. Allerdings ist nicht jeder Handyvertrag für jeden Smartphonebesitzer empfehlenswert. Sind Handybesitzer häufig im Internet unterwegs und werden alle Telefonate über das eigene Smartphone getätigt, ist eine Allnet Flatrate ganz gewiss eine attraktive Alternative. Wer allerdings gern im Internet surft und die Telefonoption nur gelegentlich oder wenig nutzt, ist mit einem Tarif mit Internet-Flat gut beraten. Wer nur wenig telefoniert und sich dennoch für Telefonie Flatrate entscheidet, zahlt bei einem ungünstig gewählten Vertrag unnötiges Geld. Für exakt diese Personen kommen billige Handyverträge von uns wie gerufen.

Billige Handyverträge mit LTE-Service

Bei uns erhalten Sie billige Handyverträge mit Internet Flatrate, die unterschiedliche Datenvolumina aufweisen. Features wie ein spezielles Kontingent an Freiminuten oder gar eine Flatrate ins Festnetz sowie für SMS sind ebenfalls in unseren Angeboten enthalten. Bei all diesen Tarifen weichen einzelne Details voneinander ab. Dennoch verbindet alle Tarife die Gemeinsamkeit, dass sich unsere Kunden billige Handyverträge sichern, für die sie keinen Cent zuviel bezahlen. Insbesondere Wenigtelefonierer kommen bei unseren Angeboten auf ihre Kosten. Besonderer Clou: einige billige Handyverträge inkludieren sogar LTE.

Attraktive preiswerte Angebote, die überzeugen

Der Blick auf die Tarifangebote von Handybus.de verrät, dass Smartphonebesitzer bei uns eine Vielzahl attraktiver preiswerter Angebote erhalten. Ein Großteil bei uns erhältlicher Handytarife kostet nicht mehr als zehn Euro und ist somit bestens für Wenigtelefonierer geeignet. Billige Handyverträge von Anbietern wie O2 oder der Telekom beweisen, dass für ein geringes Budget dennoch einiges möglich ist. Ob 100 Frei-Minuten pro Monat, ein Datenvolumen von 10.000 MB samt Internet Flatrate oder fehlenden Vertragslaufzeiten – hier gibt’s maximalen Service für einen minimalen finanziellen Aufwand.

Attraktive preiswerte Angebote, die überzeugen

Der Blick auf die Tarifangebote von Handybus.de verrät, dass Smartphonebesitzer bei uns eine Vielzahl attraktiver preiswerter Angebote erhalten. Ein Großteil bei uns erhältlicher Handytarife kostet nicht mehr als zehn Euro und ist somit bestens für Wenigtelefonierer geeignet. Billige Handyverträge von Anbietern wie O2 oder der Telekom beweisen, dass für ein geringes Budget dennoch einiges möglich ist. Ob 100 Frei-Minuten pro Monat, ein Datenvolumen von 10.000 MB samt Internet Flatrate oder fehlenden Vertragslaufzeiten – hier gibt’s maximalen Service für einen minimalen finanziellen Aufwand.

Billige Handyverträge mit besonderen Extras

Billige Handyverträge werden noch interessanter, wenn in den Vereinbarungen ebenfalls der Erhalt eines Smartphones enthalten ist. Einige billige Handyverträge inkludieren die Handys zum Gratistarif. In anderen Verträgen sind die Mobilfunkgeräte zu deutlich reduzierten Preisen erhältlich. Diese Kombination ermöglicht es Handynutzern, die Vorzüge des ausgewählten Tarifs sowie des Smartphones aus einer Hand zu nutzen. Ist die Unterschrift einmal unter den Vertrag einmal gesetzt und das Smartphone aktiviert, steht der Inanspruchnahme des Geräts nichts mehr im Wege.

Je rentabler, desto flexibler

Wer ein neues Handy benötigt und echte billige Handyverträge sucht, kommt auf Handybus.de auf seine Kosten. Häufig sind die Handyverträge besonders verheißungsvoll, wenn die Kontrakte im Rahmen spezieller Aktionen oder Sonderangebote zur Verfügung gestellt werden. Locken Sonderangebote für Vertragsvereinbarungen, sollten potentielle Kunden nicht lange überlegen. Diese Aktionen gelten häufig nur für einen eng begrenzten Zeitraum oder eine bestimmte Anzahl an Abnehmern: um von diesen Offerten zu profitieren, sind Schnelligkeit und Flexibilität gefragt. Andernfalls ist das Risiko hoch, bei einer Entscheidung für diese Verträge das Nachsehen zu haben.

Ein neues Lebensgefühl: mit dem passenden Handyvertrag

Billige Handyverträge sind zweifelsohne mit zahlreichen Vorteilen verbunden. Nutzer eines Handyvertrags müssen sich keine Sorgen um ein etwaig vorhandenes Restguthaben machen, das schnell wieder aufgefüllt werden muss. Ein zeitlich unbegrenztes Limit fürs Surfen im Internet sowie Aussichten auf ein deutlich reduziertes Smartphone sind weitere Attribute, die billige Handyverträge auszeichnen. Monatlich festgelegte Gebühren versprechen Planungssicherheit. Andere interessante Bonusverfahren runden einige Handyverträge ab und räumen Kunden der Tarifanbieter die Möglichkeit ein, neben dem Erhalt des Handys auf andere Weise von Rabattsystemen zu profitieren. Der größte Vorteil eines passenden Tarifs mit Handy ist jedoch das hohe Maß an Flexibilität und Mobilität, das ein jedes Smartphone garantiert. Ganz gleich, in welcher Situation und wo das Handy benötigt wird – das Gerät ist immer abrufbereit: ein Luxus, den in einer Zeit wie dieser Millionen von Menschen nicht mehr missen möchten.

Vorteile des Vertragsabschlusses im Internet

Es gibt viele gute Gründe dafür, billige Handyverträge im Internet abzuschließen. Fällt die Wahl auf einen Tarif von Handybus, sind die Gebühren zumeist günstiger als beim Vertragsabschluss im Laden um die Ecke. Winken zusätzliche Rabatte, ergeben sich bei 24-monatiger Vertragslaufzeit schnell Einsparungen im dreistelligen Bereich – ein Argument, das die Entscheidung sichtlich erleichtert. Sind Pros und Kontras einzelner Tarifangebote gegeneinander abgewogen worden und haben Smartphonenutzer ihre Wahl getroffen, werden insbesondere Wenigtelefonierer die Qualität der Handybus-Tarife zu schätzen wissen.