Skip to main content

Umfassender Allnet Flat Vergleich: So finden Sie den richtigen Tarif

Bei einem Vergleich finden Sie heutzutage attraktive Allnet Flats bei fast allen deutschen Mobilfunk-Providern. Doch so umfassend die Angebotspalette der Mobilfunkanbieter auch ist, so vielfältig sind auch die persönlichen Anforderungen an die eigene Allnet Flat. Um unter den vielen Tarifen die richtige Handy Flatrate für die persönlichen Bedürfnisse auszumachen, hilft ein umfassender Allnet Vergleich. So haben Sie alle Konditionen, Kosten und Anbieter direkt vor Augen und können durch den Vergleich Ihre passende Flatrate gezielt aussuchen. Auf dieser Seite hilft Ihnen handybus.de bei der Auswahl eines günstigen Mobilfunkvertrages oder wahlweise einer Prepaid Allnet Flat.


LTE All 2GB

winSIM Allnet Flat im O2 Netz
  • FLAT ins Festnetz
  • FLAT in alle Handy-Netze
  • FLAT SMS
  • 2000 MB Internet-Flat
  • 50 Mbit/s Surfspeed
Simyo Blau XL Allnet Flat im O2 Netz

7.99 €

monatl. Effektivpreis

Blau Allnet XL

iPhone SE mit Simyo Allnet Flat im Netz von o2
  • FLAT ins Festnetz
  • FLAT in alle Handy-Netze
  • FLAT SMS
  • 3000 MB Internet-Flat
  • 21,6 Mbit/s Surfspeed LTE
  • 308 € Sparvorteil
Simyo Blau XL Allnet Flat im O2 Netz

11.99 €

monatl. Effektivpreis

Freeflat

billiger freesmart tarif von freenet im Vodafone Netz
  • FLAT ins Festnetz
  • FLAT in alle Handy-Netze
  • 1000 MB Internet-Flat
  • 21,6 Mbit/s Surfspeed
  • Telekom D1 Netz
  • Ohne Vertragslaufzeit
iPhone 6s mit Congstar Allnet Flat im Telekom Netz

11.95 €

monatl. Effektivpreis

Allnet-Flat Siegel
winSIM wurde für das Q2/2016 zur günstigsten Allnet Flat gekürt. Die Tarife sind konkurrenzlos günstig.

Zum Testsieger*

Allnet Flat Testsieger LTE 500
Der LTE 500 Tarif von DeutschlandSIM zählte zu den besten Allnet Flat Tarifen in Q2/2015.

Zum Testsieger*

Allnet Flat Vergleich




Wozu dient ein Allnet Flat Vergleich?

Ein Allnet Flat Vergleich dient dazu, das günstigste Angebot mit den stimmigsten Konditionen für das eigene Nutzungsverhalten zu finden. Flatrates gibt es bei den verschiedenen Providern wie Sand am Meer. Diese unterscheiden sich meist extrem in den enthaltenen Konditionen. Eine Handy Flatrate beinhaltet normalerweise die kostenlose Telefonie ins deutsche Festnetz sowie in alle Handynetze. Gemeint sind hier die Netze von Telekom (D1), Vodafone (D2), E-Plus und O2.
Zusätzliche bieten viele Allnet Flats weiterhin noch die Option, unbegrenzt viele SMS versenden zu können sowie teilweise eine Datenflatrate (UMTS/HSDPA, teilweise LTE), um Kunden das Surfen im mobilen Internet zu ermöglichen. Kennen Sie Ihre persönlichen Präferenzen der Handynutzung, so können Sie durch einen Allnet Flat Vergleich gezielt nach dem preisgünstigsten Tarif suchen, der haargenau zu Ihnen passt. Ob Vertrag oder Prepaid Allnet Flat Vergleich – so wissen Sie schnell, welche Flatrate es sein soll und das neue Mobilfunknetz ist schnell gefunden.

Für wen lohnt sich eine Allnet Flat?

Eine Allnet Flat für das Handy kann sich für Personen jeden Alters lohnen, die sich gerne und viel mit ihrem Mobiltelefon beschäftigen. Einzig und allein das eigene Nutzungsverhalten gibt Aufschluss darüber, ob sich eine Handy Flatrate lohnt oder nicht. Zu einfachen Veranschaulichung können interessierte Nutzer, in Vorbereitung auf den Allnet Flat Vergleich, eine einfache Berechnung anstreben, um den Kosten-Nutzen-Faktor einer Flatrate für die eigenen Bedürfnisse auszurechnen. Hierzu addieren Sie einfach Ihre aktuelle monatliche Grundgebühr mit den Kosten, die Sie für Telefonie, SMS-Versand und mobiles Surfen ausgeben. Um einen genaueren Allnet Flat Vergleich anstreben zu können empfiehlt es sich, die Kosten der letzten Monate gezielt auszurechnen und aus dem Ergebnis einen Durchschnittspreis zu bilden. Mit diesem Wert können Sie gezielt einen adäquaten Allnet Flat Vergleich anstreben und so für sich selbst herausfinden, wieviel Geld Sie durch eine Flatrate mit Fixkosten sparen würden, oder ob Sie am Ende sogar eher draufzahlen.

Telekom Netzausbau

Telekom Netzausbau

Jedes Jahr stellt Apple eine neue iPhone-Generation vor. Du willst jetzt das aktuelle Modell ohne Vertrag kaufen? Wir sagen Dir, was Du alles beim iPhone-Kauf beachten musst und mit welchen Preisen ihr aktuell rechnen müsst. Dies und mehr findet ihr auf unserer Sonderseite hier.

Mehr zum Telekom Netzausbau »

Vodafone Netzausbau

Vodafone Netzausbau

Jedes Jahr stellt Apple eine neue iPhone-Generation vor. Du willst jetzt das aktuelle Modell ohne Vertrag kaufen? Wir sagen Dir, was Du alles beim iPhone-Kauf beachten musst und mit welchen Preisen ihr aktuell rechnen müsst. Dies und mehr findet ihr auf unserer Sonderseite hier.

Mehr zum Vodafone Netzausbau »

O2 Netzausbau

O2 Netzausbau

Jedes Jahr stellt Apple eine neue iPhone-Generation vor. Du willst jetzt das aktuelle Modell ohne Vertrag kaufen? Wir sagen Dir, was Du alles beim iPhone-Kauf beachten musst und mit welchen Preisen ihr aktuell rechnen müsst. Dies und mehr findet ihr auf unserer Sonderseite hier.

Mehr zum O2 Netzausbau »

Die Auswahl der passenden Allnet Flat

Eine Allnet Flat gibt es heutzutage von fast allen Providern und in alle Netze mit und ohne Mindestvertragslaufzeit. Hier gilt es zunächst – vor dem eigentlichen Vergleich – für sich selbst zu entscheiden, welche Option Ihnen am meisten zusagt. Möchten Sie lieber einen Vertrag mit einem Anbieter abschließen oder genügt Ihnen ein Prepaid Allnet Flat Tarif?

Vom Leistungsumfang unterscheiden sich diese Tarife nicht, jedoch gibt es gewisse Zusatzleistungen für Verträge mit einer Mindestlaufzeit. Hierzu gehören kostengünstigere Hardware, gebührenfreie Monate oder eine Ersparnis in der monatlichen Grundgebühr. Eine Flatrate ohne Vertragslaufzeit gibt Ihnen hingegen eine gewisse Flexibilität und Unabhängigkeit vom Provider, indem Sie jederzeit zu einem anderen Anbieter wechseln können, sobald ein erneuter Vergleich einen kostengünstigeren Anbieter aufzeigt. Dies ist ebenso besonders günstig, wenn Sie Probleme mit dem Anbieter haben oder das Netz doch nicht Ihren Erwartungen entspricht.

Haben Sie sich für einen Vertrag oder eine Prepaid Allnet Flat entschieden, dann können Sie einen gezielten Allnet Flat Vergleich der Anbieter durchführen, um den günstigsten Provider ausfindig zu machen. Bei der Auswahl sollten Sie jedoch noch weitere Kriterien, als lediglich den Preis berücksichtigen. Surfen Sie unterwegs mit Ihrem Smartphone viel im mobilen Internet, dann sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf die Konditionen der Datentarife legen, die in den meisten Allnet Flats inkludiert sind. Hierzu gehören Surfgeschwindigkeit, Datenvolumen, mögliche Auslandsoptionen sowie die Wahl des empfangsstärksten Mobilfunknetzes.

Prepaid Allnet Flat
 Keine Mindestvertragslaufzeit
 Größtmögliche Flexibilität
 Anbieter- & Tarifwechsel jederzeit möglich
 Monatliche Fixkosten
 Keine kostengünstige Hardware
Hier erfahren Sie mehr zu passgenauen Datentarifen »

Allnet Flat mit Vertrag
 An Laufzeit fest gebunden
 Meist günstiger als Prepaid bzw. Vertrag ohne Mindestlaufzeit
 Tarifwechsel verlängert die Vertragslaufzeit
 Monatliche Fixkosten
 Optionales Handy
 Oftmals die ersten drei Monate ohne Grundgebühr
Hier erfahren Sie mehr zu passgenauen Datentarifen »

Für wen welche Handy-Flat?

Für Vieltelefonierer und Wenigsurfer:

Für diese Nutzer reicht in der Regel eine Allnet Flat mit kostenloser Telefonie und SMS-Versand aus. Das enthaltene Datenvolumen ist nicht ganz so essentiell. Bei einem Handy Allnet Flat Vergleich können Sie sich so getrost einen Tarif aussuchen, der 500 MB Datenvolumen aufweist. Dieses reicht für Ihre Anforderungen gut aus.

Für Vieltelefonierer und Vielsurfer:

Hier eignet sich eine Allnet Flat ohne Grenzen am besten. Neben der kostenlosen Telefonie ins Festnetz und in alle Handynetze sollten Sie beim Allnet Flat Vergleich unbedingt auch auf einen guten Datentarif mit ausreichendem Datenvolumen und gegebenenfalls LTE, für schnelleres Surfen, achten.

Für Wenigtelefonierer und Vielsurfer:

Zählen Sie zu den Kunden, die mit Ihrem Smartphone eher Filme streamen, in sozialen Netzwerken surfen oder unterwegs, bei jeder Gelegenheit, durchs mobile Netz wandern – jedoch nur selten telefonieren? Dann eignen sich spezielle Datentarife mit ausreichend Volumen eher für Sie, als eine umfassende Allnet Flat. Mit dieser kann es sein, dass Sie am Ende für Leistungen draufzahlen, die Sie gar nicht nutzen möchten. Dennoch sind heutzutage die meisten Flats, besonders die Prepaid Allnet Flats, so günstig, dass sich diese auch für Wenigtelefonierer lohnen können. Ein Allnet Flat Vergleich gibt Ihnen den bestmöglichen Aufschluss.

Wenigtelefonierer und Wenigsurfer:

Kunden, die ihr Mobiltelefon kaum nutzen, benötigen meist keine Allnet Flat. Hier reicht eine Prepaid-Karte mit Guthaben meist vollkommen aus, um die durchschnittliche Handynutzung kostengünstig zu ermöglichen. Diese Kunden können so bei Bedarf ihr Guthaben aufladen und zahlen keine monatlichen Fixkosten für Vertrag oder Prepaid Flatrate, die man gar nicht in Anspruch nimmt. Dennoch lohnt sich hier ein genauer Vergleich der möglichen Anbieter.

Welcher Provider ist der passende für mich?

Bei der Wahl des passenden Providers können Sie heutzutage aus den Vollen schöpfen, denn nahezu jeder Anbieter hat Allnet Flats im Programm. Möchten Sie Ihre Allnet Flat bei einem der großen deutschen Anbieter abschließen, dann kommen Telekom, Vodafone, O2 und Base in Frage. Doch auch die kleinen Provider stehen den Großen meist ins nichts nach, da sich lediglich der Name des Vertragspartners unterscheidet, aber nicht das Netz. Diese nutzen ebenso die D1-, D2-, O2- und E-Plus-Netze. Beispielsweise nutzt congstar das D1-Netz und Smartmobil das O2-Netz.
Möchten Sie einen Überblick über die möglichen Provider, um im Allnet Flat Vergleich gezielter nach Ihrem Lieblings-Provider Ausschau halten zu können? Dann finden Sie hier die passenden Informationen:


Empfangs-Vergleich: Gibt es unter den Providern Unterschiede in der Netzabdeckung?

unis_deutschlandkarteUm zu dieser Frage eine passende Antwort zu geben kommt es wieder einmal auf Ihr persönliches Nutzungsverhalten an. Sind Sie eher ein Vieltelefonierer, so sollten Sie sich den Provider aussuchen, der deutschlandweit die beste Sprachqualität bietet. Sind Sie eher ein Vielsurfer, dann ist ein gut ausgebautes Datennetz von entscheidender Bedeutung. In der Stadt sind die Unterschiede, der großen vier Mobilfunknetze, in beiden Belangen nicht allzu gravierend – anders sieht es in ländlichen Gegenden aus. Hier dominiert die Telekom, gefolgt von Vodafone.
Um ein genaueres Bild von der aktuellen Netzabdeckung zu erhalten, helfen auch Netztests, die regelmäßig von Testern großer Portale, wie connect oder NET CHECK, durchgeführt werden. Im Jahr 2015 hatte beim Vergleich die Telekom deutlich die Nase vorn, was das Datennetz und den Empfang anbelangt. Auf einem guten zweiten Platz landete, auch in beiden Belangen, Vodafone. Schlusslichter waren O2 und Base. Dennoch profitieren Kunden dieser beiden Provider seit dem Netzzusammenschluss von der Möglichkeit, bei schlechtem Empfang kostenlos ins jeweils andere Netz wechseln zu können.

Letzten Endes obliegt es Ihren Präferenzen und dem Geldbeutel, für welche Allnet Flat Sie sich nach dem Vergleich entscheiden. Günstiger sind in den meisten Fällen O2 und Base, etwas mehr müssen Sie für Telekom und Vodafone bezahlen. Hier erhalten Sie jedoch eine weitreichendere Netzabdeckung mit deutlich weniger Ausfällen in Telefonie und mobilem Internet – auf Wunsch sogar mit gut ausgebautem LTE-Netz für ein noch schnelleres Surfen.